Das Piccoliniorchester

Das Piccoliniorchester ist das Vororchester des Musikvereins. Die Jüngsten des Vereins beginnen dort bereits nach zwei Monaten Unterricht auf ihrem Instrument. Begleitend zu diesem lernen die Jugendlichen in 45 Minuten Probe wöchentlich die Grundzüge des Orchesterspielens, wie rhythmisches Zusammenspielen, gegenseitiges Zuhören und Spielen nach Dirigat.

Das Orchester wurde 2006 gegründet und steht zur Zeit unter der Leitung der Dirigenten Diana Ihloff und Janine Mose. Bei einem Betreuungsverhältnis von zwei Dirigenten gegenüber knapp zwanzig Musikern kann auf individuelle Anfängerprobleme gezielt eingegangen werden. Die nur wenige Töne umfassende Orchesterliteratur ist aber ohnehin sehr einfach.

Im Piccoliniorchester steht der Spaß am gemeinsamen Musizieren im Vordergrund. Das Orchester steht nicht unter dem Druck an einem Konzert auftreten zu müssen. Die jungen Musiker präsentieren sich nur beim Blockflötennachmittag des Vereins im Oktober. Nach diesem Auftritt proben sie bereits die Stücke des Bambiniorchesters, in das sie im folgenden Januar aufsteigen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen
Akzeptieren