Hauptversammlung, Mitgliederbrunch und Ehrungen

Der Musikverein lud vergangenen Sonntag zu seiner alljährlichen Hauptversammlung ein. Zum zweiten Mal fand diese im Rahmen eines Mitglieder- und Helferbrunchs in der Leopoldshafener Rheinhalle statt.

Nach der musikalischen Eröffnung durch das 1. Orchester unter der Leitung von Marvin Stutz, eröffnete Vorstand Marc Mehler das große, reichhaltige Buffet. Gestärkt durch die vielen Leckereien konnte dann der offizielle Teil der Versammlung beginnen. Marc Mehler und Sascha Finkbohner, 2. Vorstand und Kopf des Wirtschaftsteams, blickten gemeinsam auf das Jahr 2018 zurück. Sie lobten vor allem das gelungene Wertungsspiel, bei dem das 1. Orchester mit hervorragendem Ergebnis und 93,3 Punkten abschnitt, den Kirwehock im Oktober sowie das gut besuchte „Rock & Pop in Concert“ Open Air im Juli.
Zudem berichteten sie stolz vom 2. Jugendkonzert und dem Blockflötennachmittag, an dem über 100 Aktive und alle Blockflötenkinder teilnahmen.
Stolz berichtete Vorstand Mehler von über zwei Dutzend gespielten Auftritten im Jahr 2018, wovon 17 Auftritte allein das 1. Orchester hatte und somit den Verein im Ort und in der Region aktiv vertrat.
Außerdem wurde ein neuer 2. Kassier gewählt, da Karin Ehinger dieses aus zeitlichen Gründen abgeben musste. Neuer 2. Kassier wurde nun Klaudija Ivok.
Vorstand Mehler bedankte sich bei allen Verantwortlichen für ihre Arbeit in den letzten Jahren. 

Ein herzliches Dankeschön außerdem allen Helfern und Kuchen- bzw. Salatspendern, die ein so ausgewogenes Buffet und diese schöne Veranstaltung erst möglichst machten.

 

Zum neuen Konzept der Generalversammlung mit Mitgliederbrunch gehören nun auch die Ehrungen, die zuvor beim Winterkonzert verliehen wurden.
Es konnten an diesem Sonntagmorgen zahlreiche Mitglieder für aktives Musizieren vom Blasmusikverband Karlsruhe ausgezeichnet werden. 

Die Verbandsehrennadel in Bronze (10 Jahre) erhielten Luisa Roth und Jens Schuster. Die silberne Ehrennadel (20 Jahre) erhielt Tilmann Kuhn.

Der Bund Deutscher Blasmusikverbände konnte Carolin Hertel für 25 Jahre aktives Musizieren auszeichnen. Hans-Jürgen Schmitt bekam die große goldene Ehrennadel für 50-jährige aktive Tätigkeit.

Mathias Dürr wurde an diesem Sonntagmorgen gleich drei Mal ausgezeichnet. Er erhielt vom BDB die silberne Ehrennadel für 25-jährige Tätigkeit und die silberne Verdienstnadel für 25 Jahre Dirigententätigkeit. Der Musikverein ehrte ihn für 25 Jahre Gesamtmitgliedschaft.

Vom Musikverein konnten noch einige weitere Mitglieder für ihre langjährige Treue geehrt werden. Neben den zuvor genannten Aktiven, zeichnete der Verein Birgit Kühn, Lothar Mourer und Wolfgang Mehler für 25 Jahre passive Mitgliedschaft mit der Ehrennadel in Silber aus. Guiseppe Giamello konnte mit der goldenen Ehrennadel für 40 Jahre passive Mitgliedschaft geehrt werden.
Annelies Blom wurde für 25 Jahre Gesamtmitgliedschaft ausgezeichnet. Ebenso Erwin Neck für 50 Jahre. Günter Backenstoß und Peter Marx wurden für 60 jährige Treue geehrt. Klaus Melter und Erich Westenfelder für ganze 70 Jahre.

Allen Geehrten einen herzlichen Glückwunsch und einen großen Dank für ihr Engagement in den letzten Jahren, verbunden mit dem Wunsch, dass sie uns noch lange treu bleiben. 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen
Akzeptieren