JMLA-Prüfungstag in Karlsruhe-Neureut

Am vergangenen Samstag trafen sich 41 junge Musikerinnen und Musiker im Schulzentrum Neureut, um das Jungmusikerleistungsabzeichen (JMLA) in Bronze bzw. Silber abzulegen. Darunter waren auch elf Teilnehmer des Musikvereins Eggenstein.

Gleich morgens um 8:45 Uhr ging es los. Nach einer kurzen Begrüßung musste der Theorieteil gemeistert werden: Musiklehre, Gehörbildung und Rhythmik. Danach folgten die verschiedenen Praxisprüfungen. Gegen 16:30 Uhr konnten nach einer kurzen Ansprache die Urkunden, Prüfungsbögen und Nadeln verteilt werden.

Das bronzene Leistungsabzeichen absolvierten: Nieke Bommert, Estelle Füger (beide Alt-Saxophon, Henrik Lenz (Trompete), Susanna Ivok, Rebecca Müssig (beide Querflöte), Sina Rosenkranz (Tenor-Saxophon).
Das silberne Leistungsabzeichen absolvierten: Joshua Bolz (Alt-Saxophon), Annika Heger (Horn), Lisa Herzog (Tenor-Saxophon), Tom Hofmann (Schlagzeug) und Janis Roesner (Trompete).

Der Musikverein gratuliert allen Eggensteiner Teilnehmern herzlich zur bestandenen Prüfung und wünscht euch weiterhin viel Erfolg auf euren Instrumenten!

 

Die Teilnehmer des MV Lyra
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen