„KONTRAST“-reiche erste Probe

Am vergangenen Sonntag traf sich das Projektorchester Eggenstein unter der Leitung von Marvin Stutz zu seiner ersten Probe für das diesjährige Konzert „Kontraste“ am 11.11.2017 um 19:30 Uhr in der St. Albertus-Magnus Kirche in Leopoldshafen.

Was im letzten Jahr mit dem Kammermusikprojekt „Blasmusik mal anders“ begann, wird dieses Jahr in leicht veränderter Form fortgesetzt. Am 11.11. werden neben Werken aus der deutschen Romantik von Mendelssohn, Brahms und Mahler, Werke der amerikanischen Moderne von Maslanka und Camphouse erklingen. Dabei wird es neben den sinfonisch besetzten Titeln auch Kammermusik geben. In Brahms’ „Begräbnisgesang“ wird das Bläserensemble von einem ebenfalls für diesen Anlass gegründeten Vokalensemble ergänzt. Gesangssolist in Mahlers „Ich bin der Welt abhanden gekommen“ wird der Stuttgarter Prof. Thomas Pfeiffer sein. Orchester und Chor bestehen dabei aus Profimusikern, Musikstudenten sowie weiteren ambitionierten Musikern des Musikvereins und der Region.

Das Konzert bildet den offiziellen Abschluss des Masterstudiums „Blasorchesterdirigieren“ an der Musikhochschule Basel unseres Dirigenten Marvin Stutz. Lassen Sie sich diesen Hörgenuss nicht entgehen!